Die Mode zur Brille!

Die Mode zur Brille! 

Wer charismatische Brillen trägt, ist meist auch modisch gesehen offen für Experimente. Damit Sie nicht sämtliche Modemagazine durchkämmen müssen, haben wir Ihnen das Wichtigste in Kürze für die aktuelle Wintersaison zusammengestellt.

 

Sie trägt in der kalten Jahreszeit überlange, kraftvolle Mäntel. Nicht nur, weil sie so richtig gut vor Wind und Wetter schützen, sondern weil es dieses Jahr absolute Musthaves sind. Am besten im Schichtenlook mit Strick, Blazer oder überlangen Pullis. Das Hosenbein darf sich ruhig wieder ein bisschen mehr Luft erlauben und einen Tick breiter sein. Die einengenden Röhren sind schon wieder passé. Jetzt heisst der Schlüssel Komfort. Flickwerk an den Jeans kann SIE noch tragen, aber auch hier lässt der Zauber schon langsam nach. Wenn aber zu legeren Marlene-Hosen der Fussschmuck aus kultigen Brogues besteht, dann ist die Frau von Welt definitiv auf der richtigen Fährte. Farblich am besten sanfte Pastelltöne wie Rosé, Flieder, Khaki oder weiches Mint. Knallfarben wie sattrot, sattgrün oder sattgelb sind out.

 

Männer können ihre schlotternd dünnen Lederjacken jetzt im Schrank archivieren. Um cool und lässig dazustehen trägt der Kenner jetzt die dicke Daunenjacke oder samtige Blazer. Besonders wichtig ist natürlich nach wie vor der Used-Look. So wird Coolness zum Charakterstück für jeden Tag, zum Beispiel mit Hilfe einer ausgewaschenen Hose. Schuhtechnisch muss ER männlich und kraftvoll daherkommen. Dunkle Stiefel aus gebürstetem Leder sind die ganz gross Ansage diesen Winter. Farbmässig stehen die modischen Eisbären dieses Jahr auf Braun und Dunkelgrün, Schwarz und in Kombination mit Weiss, Grau oder Marineblau. Wer den Mut hat, Neon-Orange zu tragen, hat die modische Damenwelt definitiv auf seiner Seite.